METACLUSTER

Austausch für mehr Start-ups und Vernetzung

Zielsetzung des Teilvorhabens METACLUSTER ist die verbesserte Zusammenarbeit von überwiegend hessischen Unternehmen über Branchen- und Sektorengrenzen hinweg, um deren technologischen Führungspositionen langfristig zu sichern oder diese zu erlangen. Erreicht werden soll dies durch die Etablierung regelmäßiger Gesprächsformate zwischen regionalen Clustermanagern, den zugehörigen Unternehmen und den Forschenden an der Hochschule RheinMain. Dabei spielt insbesondere ein neues Innovationsverständnis eine wichtige Rolle. Dieses neue Verständnis stellt nicht mehr das sequenzielle Vorgehen in den Mittelpunkt, sondern das Miteinander von Wirtschaft und Forschung sowie die regelmäßigen Rückkopplungen zwischen diesen Gruppen. Denn das bisherige Vorgehen bei der Innovationsentwicklung stößt teilweise an seine Grenzen: Neue technische Möglichkeiten wie zum Beispiel die zunehmende Digitalisierung und oder auch Materialentwicklung können einerseits einen engeren Markt in Bezug auf Wettbewerb und Produkte schaffen, andererseits aber auch gänzlich neue Chancen kreieren. METACLUSTER arbeitet daran, diesen neuen crosssektoralen und crosstechno- logischen Ansatz zu etablieren und darüber hinaus mögliche Lücken in der Clusterlandschaft zu identifizieren und zu schließen.

  • Aufbau und Etablierung einer Austauschplattform zur Förderung eines themenübergreifenden Diskurses und der Zusammenarbeit zwischen den Initiativen, Netzwerken und Clustern (crosssektoral / crosstechnologisch).
  • Konzentration auf die drei Themenfelder Smart Energy, Smart Home und Smart Mobility sowie deren Schnittstellen.
  • Fokus auf die aktive Einbindung von Unternehmen in die Arbeit der Hochschule sowie die Identifikation relevanter Fragestellungen.
  • Aufbau einer elektronischen Informationsplattform, die auch als Diskussionsforum für die Initiativen, Netzwerke und Cluster genutzt werden soll.
  • Ausformung eines neuen Verständnisses der Innovationsentwicklung, das als Alternative zum bisherigen Vorgehen in der Praxis etabliert wird.


Adressaten sind alle Akteure in den hessischen Initiativen, Netzwerken und Clustern soweit sie in den drei Themenfeldern Smart Energy, Smart Home und Smart Mobility aktiv sind. Es werden auch hessennahe Organisationen angesprochen, soweit relevante Cluster nicht in Hessen selbst zur Verfügung stehen.

METACLUSTER spricht somit explizit die Zielgruppe der Unternehmen an – sowohl über ihre Netzwerkorganisationen als auch individuell – während andere Teilvorhaben auch zivilgesellschaftliche Gruppen sowie lehrende und forschende Einrichtungen adressieren.