180123

Tempo 30: Ideologie oder Mehrwert für Städte?

Kommunalpolitische Online-Seminare: Zukunft der Mobilität

Derzeit beträgt die Regelgeschwindigkeit innerorts 50 km/h und Kommunen können nur in bestimmten Fällen Tempo 30 anordnen. Nicht zuletzt durch die Initiative „Lebenswerte Städte und Gemeinden durch angepasste Geschwindigkeit“ hat die Diskussion um die Senkung der Richtgeschwindigkeit auf 30 km/h in Deutschland wieder Fahrt aufgenommen. Hierbei fordern fast 300 Kommunen mehr Entscheidungsfreiheit bei der Anordnung von Tempolimits. Doch welche Auswirkungen hätte eine
fl ächendeckende Geschwindigkeitsreduktion innerorts und welche Herausforderungen sind hierfür noch zu bewältigen? Diese und weiterreichende Fragen werden in dem Seminar diskutiert.

Referent:innen:

  • Dr.-Ing. Moritz von Mörner (Planungsbüro von Mörner, FGSV-Mitglied)
  • Prof. Dr.-Ing. Volker Blees (Hochschule RheinMain)

Termin: Mittwoch, 18. Januar 2023, 18:00 - 19:30 Uhr
Ort: digital 

Unsere kommunalpolitischen Seminare sind eine gemeinsame Initiative der Hochschule RheinMain und

  • Informations-, Bildungs- und Beratungswerk e. V. der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU in Hessen (KPV IBB e.V.)
  • Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik Hessen e.V. (SGK)
  • Grüne und Alternative in den Kommunalvertretungen Hessen e.V. (GAK)

Die Anmeldung zu allen Veranstaltungen ist kostenfrei. Den Zugangslink zur Online-Plattform Webex erhalten Sie am Veranstaltungstag per E-Mail. Alle wichtigen Infos finden Sie auch nochmal in unserem Flyer als Download. 

Anmeldung zur Veranstaltung 
PDF zum Download