AKTUELLES DETAILANSICHT

Smart MobilitySmart Energy

IMPACT vor Ort: INNOVATION LABS auf dem Sommerfest der ESWE Verkehr

INNOVATION LABS auf dem Sommerfest der ESWE Verkehr © David Coleman

© David Coleman

Auf dem diesjährigen Sommerfest der ESWE Verkehr hatten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, sich über die Aktivitäten des Wasserstofflabors der Hochschule RheinMain zu informieren. Bei den etwa 800 Besucherinnen und Besuchern fanden vor allem die mitgebrachten Brennstoffzellen-Fahrzeuge großen Anklang. Sowohl der Brennstoffzellen-Strandbuggy als auch der HyRoller konnten direkt vor Ort auf einem abgesteckten Parcours getestet werden. Die vielen Fragen der Interessenten zur Wasserstofftechnologie sowie zur Brennstoffzelle beantwortete das Team um David Coleman, Doktorand bei Professor Dr. Birgit Scheppat, natürlich ebenfalls geduldig. Als Anschauungsmaterial dienten dabei ein Modell zur nachhaltigen Wasserstoff-Produktion auf Solarenergiebasis sowie ein Poster zur wissenschaftlichen Begleitung des Energiepark Mainz. Mit dem dort aus regenerativer Energie erzeugtem Wasserstoff sollen zukünftig auch die Wiesbadener Brennstoffzellen-Buse der ESWE Verkehr betankt werden.